A K T U E L L E    T E R M I N E
Tag Uhr Betreff Treffpunkt Wer
Sa. 15.
-29. Juni
12:00-16:00 "Zitadelle von Erbil" - Austellung
und Vortrag von Yousef MANKT
Ludwigstr. 51 (1. Stock) Eintritt frei (Spenden)
Fr.
28. Juni
19:00 "BACK TO BLACK - adJAM Konzert"
mit RAP, SOUL & RnB
bei AdRem, Ludwigstr. 51 RESERVIERUNG

Wie werden wir über die Gefühle sprechen ohne die Sprache? Was passiert wenn man Gefühle nicht in Worte fassen kann? Kann man „echte“ Gefühle von „falschen“ unterscheiden?

Schon in der Antike spielten Gefühle im Theater eine wichtige Rolle.

Die Theaterbühne wurde schon immer dafür genutzt die Darsteller in unterschiedliche Lebenskrisensituationen zu stecken um ihre Gefühle durch Sprache -und /oder Körper zum Ausdruck zu bringen.

 

Das alles gab uns den Anlass in unserem Körpertheater sich mit dem "Spezis" EMOTIONEN nur durch unsere Körper und mit Hilfe klassischer und moderner Musik  auseinander zu setzen. Sehr hilfreich waren unsere Workshops, die durch Bewegung und theatralische Techniken mehr Körpergefühl und Spannung gefordert haben. Dessen Ergebnis konnten wir sehen in zwei Performances: "Black & White" für Lange Nacht der Museen im Wilhelm Hack Museum und für die Ausstellung „Zwischen Himmel und Erde“ im Kunstverein  in Ludwigshafen. Dabei entstanden auch die unten präsentierten Bilder. 

 

 

Fotos: Robert Skrobich. Mehr unter: www.chaos-photography.de